Wgetechnik

Die Wägezellen der KIS-Baureihe (KIS-Prinzip) zeichnen sich durch folgende Eigenschaften besonders aus:

  • absolute Unempfindlichkeit gegen Quer-, bzw. Seitenkräfte
  • keine zusätzlichen Fesselungen und Lenker erforderlich
  • hochgenaue Messung auch während des Rühr- und Mischprozesses möglich
  • einfache und kompakte Installation, niedrige Einbauhöhen variabler Krafteinleitungspunkt, daher unempflndlich gegen thermische Ausdehnung
  • optimiertes Design ohne Schmutzecken, speziell für den Pharma- und Lebensmittelbereich
  • kein Kraftnebenschluss möglich, da die Kräfte über die Wägezelle übertragen werden


Wägezelle, Typ KIS-1KIS-Wägezelle, Typ KIS-1

verfügbare Nennlasten:
50, 100, 200, 300 oder 500 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,05%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,01%
max. Überlast: 200% der Nennlast
max. Seitenlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung: verzinkt und gelbverchromt oder Edelstahl

Datenblatt



Wägezelle, Typ KIS-2KIS-Kraftmessaufnehmer

verfügbare Nennlasten:
1, 2, 5, 10, 20, 30 oder 50 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,05%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,01%
max. Überlast: 200% der Nennlast
max. Seitenlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung:
Wägezelle: Edelstahl
Montageteile: verzinkt und gelbverchromt oder Edelstahl

Datenblatt



Wägezelle, Typ KIS-3 Wägezelle, Typ KIS-3

verfügbare Nennlasten:
1, 2, 5, 10 oder 20 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,02%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,01%
max. Überlast: 200% der Nennlast
max. Seitenlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung:
Wägezelle: Edelstahl
Montageteile: verzinkt und gelbverchromt oder Edelstahl

Datenblatt

Einbauhinweise für Nobel KIS 1, KIS 2 und KIS 3 (pdf)



Wägezelle, Typ KIS-8 Wägezelle, Typ KIS-8

verfügbare Nennlasten:
1, 2, 5, 10, 20, 50, 100 oder 200 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,075%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,02%
max. Überlast: 100% der Nennlast
max. Seitenlast: 100% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung Edelstahl

Datenblatt



Wägezelle, Typ KIS-9Wägezelle, Typ KIS-9

verfügbare Nennlasten:
5, 10, 20, 50 oder 100 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,1%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,02%
max. Überlast: 100% der Nennlast
max. Seitenlast: 100% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung Edelstahl

Datenblatt



Wägezelle, Typ KIMD-1Wägezelle, Typ KIMD-1

verfügbare Nennlasten:
250, 500, 800 oder 1.000 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,1%
max. Überlast: 100% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung Stahl, gelbverchromt

Datenblatt



Wägezelle, Typ KIMD-MWägezelle, Typ KIMD-M

verfügbare Nennlasten:
500, 1.000, 1.500 oder 2.000 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,1%
max. Überlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung Stahl, gelbverchromt

Datenblatt



Wägezelle, Typ KOM-1Wägezelle, Typ KOM-1

verfügbare Nennlasten:
10, 20, 50, 100, 200 oder 500 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,25%
max. Überlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung
Wägezelle: Edelstahl
Montageteile: verzinkt und gelbverchromt

Datenblatt



Wägezelle, Typ DSA-RWägezelle, Typ DSA-R

verfügbare Nennlasten:
500, 1.000, 1.500 oder 2.000 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,1%
max. Überlast: 350% der Nennlast
Schutzart IP 65
Ausführung Stahl, galv. verzinkt

Datenblatt



Kraftmessaufnehmer, Typ KISD-6Kraftmessaufnehmer, Typ KISD-6

verfügbare Nennlasten:
50, 100, 200, 400 oder 1.000 kN
empfohlene Speisespannung 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,1%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,02%
max. Überlast: 200% der Nennlast
max. Seitenlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP67
Ausführung Edelstahl

Datenblatt



Kraftmessaufnehmer, Typ KOSD-40Kraftmessaufnehmer, Typ KOSD-40

verfügbare Nennlasten:
10, 20, 50, 100, 200 oder 500 kN
empfohlene Speisespannung: 10 V
zusammengesetzter Fehler: +/- 0,5%
Wiederholgenauigkeit +/- 0,25%
max. Überlast: 200% der Nennlast
max. Seitenlast: 200% der Nennlast
Schutzart IP 67
Ausführung Edelstahl

Datenblatt


Extensometer, Typ 178Extensometer, Typ 178

Ausgangssignal 1,7mV/V bei 500µe
Überlasttauglichkeit (Null): 300%
Überlasttauglichkeit (Max): 500%
empf. Versorgungsspannung: 10 VDC (5 - 20 VDC)
Eingangswiderstand: 350 +/- 10 Ohm
Ausgangswiderstand: 350 +/- 10 Ohm
komp. Temperaturbereich: -30°C bis + 80°C
Ausführung: lackierter Stahl
Schutzart: IP66
Kabellänge: 5m 4x24AWG

Datenblatt


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.